Dienstag, 23. Juni 2015

Charlie Bag inspired #5 ... heute wird der Boden rund

Diese besondere Charlie Bag hatte ich schon lange im Kopf, eben schon so lange wie ich sie bei Bine entdeckt habe. Wer die Charlie Bag schon länger kennt, kennt sicherlich auch die reversible bag von verypurpleperson. Die ist aufgebaut vom ursprünglichen Schnitt, hat aber einen runden Boden, der durch Abnäher eine schöne Form bekommt. Allerdings ist die Tasche an sich viel kleiner und daher eher eine Handtasche und kein Lastenträger.
Dabei ist eben genau das was ich an der Charlie Bag so mag, es geht richtig viel rein und die Tasche ist richtig robust. Zudem macht sie auch was her ... da kann jeder Jutebeutel einstecken. Bei dieser Tasche habe ich das Schnittmuster horizontal getrennt und habe den Boden aus Kunstleder genäht. Das ging super und musste nicht extra verstärkt werden. Die retro Äpfelchen kennt Ihr sicher, die sind von bygraziela ... wie gut, dass mein türkises Kunstleder da so toll dazu gepasst hat.
Für das Futter hatte ich garkeinen passenden Stoff mehr zuhause, da konnte mir Doreen vom Sonntagshasen weiterhelfen, die grau/weissen minidots passen einfach perfekt. Diesmal hat die Charlie Bag von mir eine einfache aufgenähte runde Innentasche bekommen, passt perfekt und ist fast unsichtbar.
Wenn Ihr jetzt auch Lust habt, die runde Charlie Bag zu nähen ... dann dürft Ihr mal schauen wie ich das Schnittmuster angepasst habe. Ich habe den Schnitt der reversible bag auf die Kante der Charlie Bag gelegt und den Abnäher übernommen und die Rundung. Für die Linie bis zu den Trägern habe ich dann meinem Schneiderlineal gearbeitet. Die Abnäher werden beim Stoff natürlich nicht ausgeschnitten, sondern nur auf meinem Papierschnitt weggeklappt, damit ich die Abnäherlinie einzeichnen kann.

ute.

Schnittmuster: Charlie Bag von burdastyle, reversible bag von verypurplepersonTutorial von mir 
Stoffe:  Kunstleder, bygraziela, Sonntagshase

Habt Ihr auch schonmal eine Charlie Bag genäht? Oder eine ähnliche Form? Mögt Ihr mal zeigen? Dann verlinkt Euch hier. 

Kommentare:

  1. oh ja, die ist toll! genau so eine rundlichere will ich auch mal ausprobieren!
    dann verlinke ich bei dir gleich mal meine erste charliebag, die ich heute im blog zeige :)
    lg einchen

    AntwortenLöschen
  2. Toll geworden! Leider habe ich kein Schneiderlineal, das sind diese rundlichen oder? Kunstleder habe ich noch nie vernäht. Das macht auf jeden Fall auch etwas her. Weiter so mit deinen Charlies! Ich bin auf weitere Variationen gespannt.

    AntwortenLöschen
  3. Danke herzlichst für deine Anleitungen, Ausführungen und Anregung. Ganz toll geworden ist deine Tasche mit dem Kunstleder - und praktisch dazu. So eine will ich auch nähen.....

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ute,
    leider funktionieren die Links nicht, kannst Du da noch mal gucken?
    Dein Äpfel-Modell ist klasse.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Die ist wunderschön!!! Das runde gefällt mir besonders gut.
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee hatte ich auch schon nur noch nicht umgesetzt, schön zu sehen, das es gut aussieht. Tolle Charlie Bag, mal wieder.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Das runde ist gerade mit der Kombination Stoff/Kunstleder (aka veganes Leder...) richtig edel.
    Eine wirklich runde Sache.

    AntwortenLöschen
  8. Super schön geworden, der Stoff ist der Hammer. Tolle Sommerfarben, würde ich direkt so nehmen ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ute,
    leider geht bei mir sobald ich "Burda" lese der Rolladen runter... Schade eigentlich, denn Deine Tasche gefällt mir richtig gut und die Reversible Bag ist ja wirklich nix für einen 4-Personen-Einkauf!
    Da hoffe ich doch erst recht, dass wir uns mal zusammensetzen.... ;o)
    Deine Tasche ist nämlich er Hit, die möchte ich gerne mal in Natura sehen!
    Ganz liebe Grüße,
    Marlies
    P.S.: Hat Doreen endlich eine ordentliche Kaffeemaschine im Laden? Dann wäre das als erster Treffpunkt durchaus auch geeignet... *gg*

    AntwortenLöschen
  10. Auf die Idee muss man kommen. ☺️
    Ich mag die runde Form sehr gerne und mag wie du das Staursumwunder.
    Perfekt gelöst und so ein schönes Design!

    Liebe Grüße!

    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Die Charlie Bag ist auf meiner 'must-sew' Liste gerade ganz weit nach oben gerutscht! Tolle Lösung mit dem Boden aus Kunstleder! Eine Tasche mit Klasse!

    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön geworden! Danke sehr für den Post und Bilder :) LG, Kitti

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...