Mittwoch, 7. Januar 2015

Hallo 2015 ...


... da bist Du also. Und wie auch Deine Vorgänger bist Du schneller um die Ecke gebogen, als man schauen konnte. Und weil Du mich immer gleich so schnell ein Jahr älter machst, brauch ich immer erst ein paar Tage um mit Dir ins Reine zu kommen. Jetzt ist es aber gut und ich bin voller Tatendrang, die nächsten 358 Tage mit Dir zu verbringen.

Den guten Vorsätzen habe ich schon vor Jahren abgeschworen, mit dem Alter der Reife wird man ja zwangsläufig realistischer. Trotzdem habe ich mir einiges vorgenommen. Mal schauen wieviel Freizeit meine Jungs mir gönnen. 

Aber ich möchte es langsam angehen lassen und lieber die kleinen Momente geniessen. Ich erwische mich nämlich ganz schön oft dabei, dass ich meine ellenlange to-do Liste gedanklich umsortiere während ich eigentlich meinen kleinen Nervensägen die ungeteilte Aufmerksamkeit widmen sollte. 

Sie werden einfach zu schnell groß, es ist wie man sagt. Lange dauert es nämlich nicht mehr, bis wir wieder einen 1. Geburtstag feiern. Und kurz danach heißt es wieder next stop... dann geht es wieder auf große ELTERNZEIT-REISE

Und sonst so? Mal schauen ... ich lass mich treiben. Für Januar habe ich mir vorgenommen endlich mal Ordnung in die Wohnung zu bekommen. Und so generell? Soll viel GENÄHT werden, viel für die Kinder, aber auch mal für MICH. Aber eben kein Stress und kein Druck. 

In diesem Sinne ... ein frohes Neues
Ute.

PS: es ist ja kein Geheimnis, dass ich ein wahnsinnig schlechter Blogger bin ... dafür ist meine Performance bei INSTAGRAM etwas besser ... 

Kommentare:

  1. Hallo Ute,

    das klingt ja schon einmal spannend. Ich bin gespannt was du uns im Jahr 2015 alles präsentieren wirst. Über die Reise müssen wir mal quatschen. Mich würde es ja interessieren wohin es diesmal euch alle verschlägt.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...