Sonntag, 1. Dezember 2013

tschüss November ... hallo beschauliche (und stressige) Vorweihnachtszeit // Advent Advent ...

Nächstes Jahr fange ich früher an mit Weihnachtsgeschenken, Adventsdeko und Plätzchen backen ... kommt Euch das etwa auch bekannt vor??? Weihnachten steht vor der Tür und ich geb' zu, es ist nicht meine Lieblingsjahreszeit ... zuviel Streß, zu kalt und dann kommt wieder die alljährliche Weihnachtsdepression. Allerdings war im November bei uns auch schon ziemlich viel geboten ... seid Ihr neugierig?
Wir lassen es aber erstmal langsam angehen. Der kleine Mann putzt fleissig mit, das tolle Stern-Tutorial von Caro wurde ausgetestet, ein paar kleinere Arbeiten konnte ich endlich ablichten und in Ruhe frühstücken gehen. 
Pünktlich zum Pelzmärtl, habe ich endlich den Turnbeutel für den kleinen Mann genäht, es wurden Waffeln in meinem Retro-Waffeleisen gebacken. Dann Premiere, unser erster Laternenumzug ... und hier hat man sich gefreut, dass Olympia nur meine Lieblingssorte ist und nicht demnächst Programm in München.
Dann wurde es sehr aufregend, es ging zum Mini-Bloggertreffen nach Stockholm zu Maren. Wieder zurück habe ich jemanden einen großen Wunsch erfüllt und bin bei eisigen Temperaturen in den Zoo gegangen. 
Die Weihnachtsbäckerei wurde eröffnet und ich hatte einen fleissigen Helfer ... so entstanden leckere Zimtschnecken, Lebkuchen und Haferflockenkekse (Rezepte aus der aktuellen Deli) und natürlich der  all-time-favourite Weihnachtsmandeln. 
Hab ich schon erwähnt dass ich Schnee garnicht mag? Aber egal, wenn man in die Berge fährt sollte man mit allem rechnen. Also haben wir unsere Zeit mit lecker Essen verbracht und mit Besuchen im Spa ... zu süß, denn die hatten sogar Bademäntel in kleinst-Größen.

Und jetzt gehe ich mal meine erste Kerze anzünden ... Advent Advent ... Ute.

Kommentare:

  1. Früher kann man nur anfangen, wenn man die Monate vorher Zeit hat. Wenn nicht... muß man lernen zu entspannen und aufkommenden Frust zu verarbeiten.
    Du hast viel erlebt im November.

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht nach einem abwechslungsreichen, ausgefüllten November aus!
    Und irgendwo hat bestimmt auch der Dezember ein paar schöne Momente versteckt ...
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute,
      irgendwie erscheint hier bei mir vor Ort die Kommentarfunktion nicht, dann eben so ;o)! Das ist ein toller Rückblick und du hast aus einem grauen November das Beste herraus geholt ;o)! Einen schönen Tag und viele, liebe Grüße,Petie

      Löschen
  3. Der Mini-Mann im Bademantel ist zum Knutschen. Geht der echt schon mit Euch in die Sauna? Da würden es meine sicher keine 3 Minuten drin aushalten. Und hach...dieses Anti-Schneegefühl kenn ich zu gut. Aber in nem Spa lässt sich der Winter ja halbwegs gut ertragen. Am Besten also einziehen. GlG, Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Very cool project, you give me food for thought! Our winters are similar, here in Northern British Columbia. Lately its a bit mild, but its been really icy on the roads, so more time for quilting. Thanks for sharing your story, all the best for the season, Carli at Good Earth Quilting.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...