Freitag, 8. November 2013

was gibt es schöneres als in der kalten Jahreszeit über kuschelige Quilts nachzudenken ...

... eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen jedes Jahr mindesten einen Quilt zu nähen, allerdings ist es jetzt schon November und ich darf soviel verraten ... für 2013 habe ich noch nicht mal einen angefangen *hüstel* 

2012 // gab es einen plus quilt aus vielen bunten Stoffresten die wild durcheinander gewürfelt wurden ... die Decke liegt bei uns auf der Couch (um von den Löchern im Leder abzulenken).
2011 // war ich total verzaubert von der aktuellen LOVE Kollektion von Amy Butler, also habe ich aus Fat Quartern einen dissapearring 9-patch quilt genäht ... aus Ermangelung einer Krabbeldecke für den kleinen Mann, liegt der Quillt seit jeher auf dem Boden und leistet beim Spielen gute Dienste.
2010 // wollte ich ja das ganze Patchworken und Quilten erstmal ausprobieren also wurden aus Stoffresten sogenannte stacked coins und mit einem weißen Baumwollstoff mein allererster coin quilt.
Und genau dieser Quilt hat im Hause durbanville noch keine Bestimmung gefunden ausser in der Schublade zu liegen ... schade eigentlich ... aber das viele rosa passt hier irgendwie nicht so gut rein. Vor allem hat mich das quilting damals einige Nerven und ne fette Nackenverspannung gekostet. Ich wollte unbedingt das free motion quilting ausprobieren ... hatte ich doch bei oh!fransson so tolle Beispiele gesehen. Wenn Ihr mich fragt ist Elizabeth die absolut erste Adresse die man ansteuern sollte, wenn man einen Quilt nähen will.
Nur hat mein fertiger Quilt nicht so schön ausgesehen wie die anderen Beispiele und ich verbuchte das unter 'falsche Einlage verwendet' ... und irgendwann dieses Jahr hatte ich mir spontan überlegt, ich könnte den Quilt einfach mal waschen ... ja genau ... in die Waschmaschine stecken. Bei Franzi wird nämlich auch immer genau dokumentiert wie groß ein Quilt vor und nach dem Waschen ist, also muss ja da was tolles mit den Dingern passieren.
gesagt ... getan ... und siehe da ... der Quilt ist richtig schön griffig und kuschelig rausgekommen ... das Gesamtbild passt jetzt einfach ...
... man sagt ja auch nicht umsonst, das Quilts im Laufe der Jahre immer schöner werden, da sie mit jedem Waschgang weicher und kuscheliger werden.

So ... und was soll ich jetzt wegen meinem 2013 Quilt machen ??
viele Grüße, Ute.

Kommentare:

  1. *Schmacht* ... deine Quilts machen so richtig Laune gleich mal anzufangen ...
    Ich hab's bisher nur auf eine Krabbeldecke gebracht, mit der Maschine freihandgequiltet ...

    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. *räusper* hier liegt einer zugeschnitten ähnlich den 2010er stoffen von amy butler......... also deine sind alle toll, mach doch für 2013 was aus ausrangierten babyklamöttchen oder so?!

    liebste grüße!!

    claudia

    AntwortenLöschen
  3. Vielleicht kaufst Du Dir Jelly Rolls und nähst erst die kurzen Seiten aneinander und dann schneidest Du den ersten zu und setzt dort immer wieder an. Das geht fix!
    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  4. Anfangen!
    Selbst wenn er erst im nächsten Jahr fertig wird, ich finde die Idee mit dem JahresQuilt toll und deine bisherigen Werke sind einfach bezaubernd.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ute,

    tolle Quilts hast Du schon genäht. Die gefallen mir sehr gut.

    Ich finde, Du solltest Dich mit dem Quilt für 2013 nicht unter Druck setzen. Quilten kann man nicht erzwingen. Irgendwann kommt der Moment von alleine, wo man loslegt. Dann hat man plötzlich eine Idee im Kopf oder einen tollen Stoff in der Hand und schon weiß man, was zu tun ist.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Stoff hier einkaufen und loslegen...den nennst du dann Stockholm-Quilt;-)
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  7. Ach, was habe ich herzhaft gelacht. Die Story ist wirklich gut. Aber gut, woher soll man das auch wissen! Aber danke für die Erinnerung, ist der Granny Square Quilt dank Waschens jetzt auch richtig cool verkrinkelt. Da ist ein Update fällig oder? ;) Also mach Dich da auf was gefasst! Hihi.

    AntwortenLöschen
  8. Jedes Jahr einen Quilt finde ich ein schönes Vorhaben - ich sammle schon lange Ideen für einen, kann mich bisher nur nicht entscheiden. Vielleicht, weil ich unbedingt meinen Stoffreste aufbrauchen möchte, mir das Ergebnis aber wahrscheinlich zu bunt sein wird :) Ich arbeite dran und habe das Gefühl, dass ich so langsam ans Ziel komme!
    Schön sind Deine allesamt, aber das weißt Du ja, das ich ein großer Freund Deiner Arbeiten bin :)
    Vielleicht sollten wir ein Quilt-sew-along machen :D

    Viele und liebe Grüße!
    myriam.

    AntwortenLöschen
  9. Die sind toll! Ich trau mich ja nicht an sowas ran, ich hab irgendwie den Verdacht, dass mich mitten im Projekt der Mut oder die Geduld verlassen würden... Hast Du den 2013er inzwischen schon angefangen?
    Grüße
    Nike

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...