Montag, 2. September 2013

hello September ... tschüss August und mein schönes Lotterleben

Hallo noch jemand da? Da bin ich wieder ... Ihr wisst schon, die wahrscheinlich schlechteste Bloggerin in der Blogosphäre. Zuletzt habe ich Euch aus Irland gegrüßt um dann erstmal in die ungeplante Sommerpause zu verschwinden.

Aber das heißt ja nicht, dass nichts passiert wäre. Kleiner Tip am Rande, wer mir auf instagram folgt bekommt manchmal die Geschehnisse hautnah mit (solange mein Datenvolumen nicht verbraucht ist) ... für alle anderen gibt es hier meinen persönlichen Instagram Rückblick für August ...
Der August beginnt mit dem wunderbaren Instagram-ABC, welches Fee ins Leben gerufen hat. Allerdings war ich anderweitig so beschäftigt, dass ich nicht lange durchgehalten habe. Denn es musste mal wieder gepackt werden, es ging für ein verlängertes Wochenende nach Hamburg. Wieder zuhause wurde fleissig Laufrad fahren geübt, was mittlerweile sehr gut klappt ... nur leider dauert jetzt eben alles viel länger ... kurz zum Supermarkt gegenüber ist halt jetzt nicht mehr ...
Das absolute Highlight im August kommt aber noch. Ich hatte ein ganzes Wochenende kinder- und mannfrei. Seit der Geburt des kleinen Mannes waren wir noch nie eine Nacht getrennt und auch tagsüber maximal nur ein paar Stunden. Voller Elan also bin ich durch die Wohnung gefeudelt und habe wichtige Arzttermine wahrnehmen können und mich auch mal entspannt, eben mal ohne Kleinkind auf'm Schoß.
Aber ganz untätig war ich an meinem freien Wochenende auch nicht. Ich habe einen Taschennähkurs für Anfängerinnen gegeben (und glatt vergessen Fotos zu machen) und mal wieder etwas gepatcht. Diesmal nur kleine Tischsets, denn ich wollte ja einen schnellen Erfolg verbuchen ...

Und morgen ist es soweit, mein Lotterleben endet nun offiziell. Nachdem ich seit Juli schon stundenweise wieder arbeite, kommt jetzt auch noch der kleine Mann in den Kindergarten. Jetzt heißt es wieder jeden Tag pünktlich aufstehen, Brote schmieren und ein ganz normales Mami-Arbeitsleben führen. Und da ich auch in Zukunft sehr flexibel arbeiten werde, hoffe ich ja dass das eine oder andere Stündchen rausspringt, in dem ich mich mal wieder intensiv meinem Blog widmen kann.

so stay tuned ... Ute.

Kommentare:

  1. Einen guten Start wünsch ich Dir! Und hab mich im Nachhinein nun auch über Deine Irlandbilder gefreut.
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  2. Hamburg ist immer gut - bei mir steht eine langes-Wochenende-Hamburg-Reise noch bevor :)
    Da hast du ja schöne Stoffe vernäht, gefällt mir gut.
    Ich wünsche dir einen guten Start ins Arbeitsleben!
    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  3. Ah wie schön, Du bist zurück auf dem Blog! Ich freu mich!!!

    AntwortenLöschen
  4. Kindergarten- was für ein Schritt für euch beide.
    Du kommst bestimmt gut mit den ganzen Umstellungen klar, im Prinzip hast du dann echt mehr Freiheiten. Auch wenn das mit der freien Zeit eher knapper wird.
    Und du hast einen Kurs gegeben! Das ist Super!!

    AntwortenLöschen
  5. ach herrje. Ist es soweit. Linnea ist ja auch in den Kindergarten gekommen. Aber durch Kind Nr. 2 darf ich noch @ home bleiben. Schaffen tue ich trotzdem nix. Zu müde bin ich auch und unmotiviert und mit Zeitmangel gesegnet auch noch. Aber ich bewundere, wenn Frauen Job und Familie unter einen Hut kriegen. Das ist jetzt schon nicht einfach (@ home) und alles gleichzeitig stelle ich mir noch viel schwieriger vor. Das nächste Mal, wenn Du in Hamburg bist, sagste aber Bescheid ja?

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ute,
    danke für deinen lieben Kommentar, du hattest es ja schon vorher mitbekommen, dass ein kleiner Zwerg unterwegs ist! Wir sind überglücklich!!! Deiner ist ja schon groß - Laufrad kann er jetzt fahren. Die Zeit rast...
    Einen Nähkurs würde ich auch sofort bei dir besuchen :)
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  7. Hm, jetzt habe ich Lust auf Schokolade bekommen...
    Und wie immer keine im Haus! Na dann ab zum nächsten Schokohändler :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...