Montag, 27. Mai 2013

Wochenrückblick in Bildern á la Fee

Die liebe Fee (Fee ist auch wirklich ihr Name) hat uns alle eingeladen ihren Jubiläums-Wochenrückblick mit ihr zu feiern ... denn sie dokumentiert schon seit 100 (!!) Wochen was sie täglich getragen, gegessen und gemacht hat. Und wer jetzt denkt das wäre langweilig, der darf mal bei instagram (#feeswochenrückblick) rüberspitzen ... und sich vom Gegenteil überzeugen.

Also wenn Ihr auch neugierig seid, was habe ich letzte Woche so getragen, gegessen und gemacht habe, dann bitte weiterlesen ...
1. Getragen: Jeans, T-Shirt und meine (leider kaputte) Taschenuhr. 2. Gegessen: viel zuviel Süßes gesponsort von Lufthansa. 3. Gemacht: viel zu viele Hemden gebügelt ... watt mutt datt mutt eben
1. Getragen: Jeans etc. heute etwas maritimer. 2. Gegessen: Nudeln und Gemüse mit dem kleinen Mann. 3. Gemacht: einen längst überfälligen Auftrag genäht.
 1. Getragen: Tuch um den Hals weil kalt. 2. Gegessen: diese kleinen fiesen leckeren Dinger, das Essen geht schneller als das Packung öffnen. 3. Gemacht: Wocheneinkauf im großen Supermarkt (der in dem neulich Manuel Neuer gesichtet wurde)
1. Getragen: Zita meine absolute Lieblingstasche, auch wenn sie schon in die Reparatur musste weil der große Mann zu stürmisch am Reißverschluss gezogen hat. 2. Gegessen: Pfannengebrutzeltes mit Champignons und Paprika. 3. Gemacht: Obstgärtchen mit dem kleinen Mann gespielt, der dabei aber immer mächtig bescheißt.
1. Getragen: Pyjama ... weil erst um halb zehn geweckt worden. 2. Gegessen: leckere Malzbonbons obwohl die Halsschmerzen schon lange weg sind. 3. Gemacht: den Staubsauger geschwungen und auch sonst alles reine gemacht (wie man das halt so macht wenn sich Besuch ankündigt).
 1. Getragen: 3Streifen und barfuss fürs morgendliche Yoga, diesmal Einzelstunde mit garantiertem mehrtägigem Muskelkater. 2. Gegessen: sticky chocolate cake mit Erdbeeren und Eis ... muss ich noch mehr sagen?? 3. Gemacht: ein 3-Gänge-Menü gekocht mit Hilfe von Donna Hay und Jamie Oliver.
1. Getragen: Schal ... WINTERSCHAL. 2. Gegessen: südafrikanisches Bobotie, geht superschnell und ist superlecker. 3. Gemacht: SATC geschaut und nebenbei genäht.

So das war also eine ganz normale Woche im Hause durbanville ... vielen Dank fürs vorbeischauen und bis bald ... Ute.

Kommentare:

  1. ein sehr schöner wochenrückblick :) ich hab auch fleißig für fee geknipst und poste den wochenrückblick heute abend! viele liebe grüße julia

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich bewundere Fee auch für ihre Disziplin! Deine Woche sieht schön bunt aus! LG, Annette

    AntwortenLöschen
  3. Ha, nun verstehe ich auch deine Instagram Fotos *lach*….also, auch ich ziehe meinen Hut vor Fee…das wäre mir zu anstrengend, glaube ich…
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  4. sieht aber nach einer sehr schönen "ganz normalen woche" aus!

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  5. Ein Fototagebuch ist eine tolle Idee, aber auch zeitaufwendig. Wir haben seit der Geburt des kleinen Kerls jeden Tag ein Foto gemacht und auf dem Familienblog gezeigt ... da kann ich nachschauen, wo das Jahr geblieben ist! Ich finde ja, die Zeit vergeht viel zu schnell.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ute,
    so ging es uns wohl allen, auf einmal versteht man, wieviel hinter so einem Wochenrückblick steckt, ich wurde auch nicht müde, (in diesem Falle) bescheidene Schnappschüsse zu sammeln, um sie heute abend hoffentlich irgendwie zusammenzubringen.
    Schön, Dein Wochenrückblick. Das afrikanische Essen summt laut und die Erfrischungsstäbchen ... wann hatte ich die zum letzten Mal? Muss 20 Jahre her sein. 30?
    Beste Grüße von Nina und noch eine schöne Woche ohne Winterschal für Dich.

    AntwortenLöschen
  7. Jeans geht immer. :)
    Zita... Muß ich die mir jetzt doch noch nähen? Neben den drölfundneunzig Taschen, die ich gerne nähen möchte? Deine Begeisterung ist ansteckend...

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab ja auch immer schon bei ig geluschert. Dein Outfit von Dienstag werd ich mit genau SO nachkaufen müssen. Die Kombo hat mich total angesprungen! Und für das Boboti... könntest Du vielleicht ein Rezept...?
    Grüße & hab einen schönen Abend noch
    Nike

    AntwortenLöschen
  9. Hab ich auch noch nie in einem Blog gesehen so ein Wochenrückblick aber das ist wirklich eine tolle Idee!!!

    AntwortenLöschen
  10. Das Obstgärtchen lässt mich jedes Mal an Süßigkeiten denken :)! Ich habe Huuuunger. So ein 3-Gänge-Menu würde ich jetzt auch nehmen.... Schön, dass du mitgemacht hast. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...