Dienstag, 9. April 2013

Bastelstunde in durbanville ... oder wie man aus Farbkarten aus dem Baumarkt ganz tolle Kunst zaubern kann // upcycling

Ich sag es gleich vorweg, ich hab es nicht erfunden ... dank pinterest bin ich über ganz tolle Blogs gestolpert, die mit sog. paintchips gebastelt haben. Die gibt es im Baumarkt kostenlos ... das soll jetzt aber kein Aufruf zum Leerräumen der Farbkärtchen sein, ich glaube Herr Obi und Herr Hornbach fänden das nicht so gut. Als bei mir vor zwei Jahren der Nestbautrieb ausgebrochen ist, konnte ich nicht widerstehen und da musste ein wenig mauritio, plum und salbei und noch mehr mit ...
... also wie funktioniert's? Farbkärtchen mit Schere oder Schneidemaschine zu Quadraten schneiden ...
... dann diagonal zu Dreiecken, bitte schonmal an den Farben erfreuen ...
... das sind außerdem die Überreste, die hebe ich natürlich mal auf (nein ich bin kein Messi), wer weiß was sich draus noch machen lässt ...
... aufkleben, einrahmen und aufhängen ... fertig ...

bunte Grüße ... Ute.

Kommentare:

  1. Großartig! Ich überlege auch schon dauernd, was ich mit solchen Farbkärtchen anstellen könnte. Allerdings traue ich mich nicht, so viele zu klauen... Muss mal mit Herrn Obi ein nettes Wort sprechen ;)
    LG, Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also von klauen hab ich aber nix gesagt :-)

      lgr, ute.

      Löschen
  2. Oh, das schaut super aus! Ach, nun verspüre ich große Lust, auch gleich in den Baumarkt zu düsen ;-)
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön. Schöne Farben, gute Idee. Irgendwo habe ich auch noch so Farbkärtchen herumliegen.....
    Lieben Gruß, Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. Wow!
    Bei mir liegen noch die vielen orange-beige-gelb-Töne von der Hausstreichentscheidung.... Sollte ich mal was draus machen!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Na das ist ja witzig, als ich von drei Wochen dne Flur gestrichen habe, sind auch einige Kärtchen mit nach Hause gewandert und nun rate mal welche Farben?? Genau Salbei, Plum, eucalypto und schilf. :0)
    Mal schauen was man daraus machen kann...
    Herzliche Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. wunderschön ist das geworden! und total meine farben... ;)

    liebe grüße
    nic

    AntwortenLöschen
  7. Sehr sehr schön!
    Mir fällt da auch gleich eine Farbkombi für meinen Flur ein.

    Herzliche Grüße
    Pamela

    AntwortenLöschen
  8. sieht super aus! danke für die inspiration, ich hab da nämlich auch noch einen vorrat zuhause liegen (meinem freund war das mega-peinlich als ich die im baumarkt zusammengesucht habe ^^) viele liebe grüße julia

    AntwortenLöschen
  9. Superschön ist's geworden!! Ich glaub, ich muss ja sowieso in den Baumarkt... *flööt*

    Sonnigen Gruß
    Ulli

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ute,
    Du und Deine Kunst erfreuen mich immer wieder auf's Neue. Es ist Dir wunderbar gelungen.
    Sei herzlich gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen
  11. Super Idee. Danke
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  12. Das ist wirklich sehr schön geworden ! Ein wenig Puzzelgeduld ist dabei aber wohl angesagt;-)
    Ach, der Stoffmarkt ist übrigens erst übernächste Woche...Sonntag 21. April
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. So in der Art hatte ich mir das mit meinem gerade verworfenen Value-Quilt vorgestellt. Tolle Effekte mit wenig Aufwand - super.
    Ich kam übrigens mal dazu wie ein Baumarktmitarbeiter gerade einen Stapel entsorgen wollte. Achtlose Kunden hatten die Karten aus ihrem Fach genommen und die lagen nun herum. Der MA hatte keine Lust zum Sortieren und so wanderten sie zu mir.
    Ja, man muss immer mit offenen Augen durch die Welt und die Baumärkte laufen.

    Mach`s gut!
    LG von Kirstin

    AntwortenLöschen
  14. Dein Beitrag kommt ja wie gerufen. Gerade erst vor 3 Tagen konnte ich im Baumarkt mal wieder nicht am Farbregal vorbei und suche seitdem Ideen, was man Schönes daraus machen könnte.

    Deine Umsetzung ist super geworden!

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  15. auch haben will, auch haben will! Ich bin auch nicht die Person, die hingeht und einfach so mitnimmt. Ich weiß, andere machen das. Aber das ist nicht mein Ding. Wenn wir mal wieder Farbkärtchen brauchen, weil wir streichen, dann werde ich mich (hoffentlich) an dieses tolle Bild erinnern und mir auch soetwas werkeln. *träum*

    AntwortenLöschen
  16. wie schön bund es aussieht. super tolle idee von dir.

    lg
    flunny

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...