Montag, 18. Februar 2013

ring ring ring ... oder ich bin schwerst verliebt in unser neues Telefon

... was soll ich schreiben? Da klingelte neulich der nette Herr von dem gelben Lieferservice mit einem Paket für mich ... dabei hatte ich ja garnichts bestellt. Nein nicht ich, sondern mein Mann. Als ich ihn kurz nach Weihnachten erzählt habe, welche tolle Entdeckung (eben dieses Telefon) ich bei meinem Friseur (Klischee Klischee) gemacht habe, hat er erstmal mit den Augen gerollt ...
... trotzdem hat er es für mich bestellt und wir (alle 3) sind ganz verliebt in das Neue ... auch wenn es manchmal vorkommt dass man den (schnurlosen) Hörer falsch herum hält und eben nix hört.

Ich mag ja so olle Kamellen echt gerne, aber soweit würde die Liebe nicht gehen, dass ich mir da ein Original aus den 70ern ins Wohnzimmer stelle. So ein bisschen Komfort muss schon sein, oder was denkt Ihr? Hattet Ihr früher auch so ein tolles Wählscheibentelefon in orange? 

herrliche retro-Grüße ... ute. 
(... die im zarten Alter von 19 ihr erstes Handy bekommen hat)

Kommentare:

  1. Oh da ist ja toll, muss mal schauen ob ich den Mann überedet bekomm auc eins zu kaufen.
    Ich kann mich nur daran Erinnern das wir ein grünes hatten und Oma so ein braun beiges. Orange wäre cooler gewesen.

    Lieber Gruß Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. die telefonliebe kann ich nachvollziehen, wir haben auch das telefon....ist auch immer ein hingucker wenn besuch kommt. das einzige was manchmal stört ist das man nur am telefon wählen kann aber ich möchte es auch nicht mehr missen.....

    schöne grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja cool. So eins will ich auch!
    lieben Gruß, jennifer

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja witzig!
    Und es ist total nett von deionem Mann, dir den Wunsch quasi von den Lippen abzulesen.

    Wir hatten immer nur ein graues Telefon, da war ich sehr neidisch auf orange und grün bei meinen Freundinnen.
    Insofern hätte ich Nachholbedarf :)

    AntwortenLöschen
  5. Oh jaaaa, vor diesem haben wir auch schon gestanden!

    Liebe Grüsse und viel Spass beim telefonieren ;)

    AntwortenLöschen
  6. Jaaaa, wir hatten TATSÄCHLICH Wählscheibe in orange....passend zur Heizkörperverkleidung in orange *grusel*!!!
    Danach kam dann heißerseht das erste Tastentelefon in moosgrün :-)

    ...aber die moderne Variante hier ist ja der Knaller!!!
    GLG
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. so toll, ich hab es schon in original gesehen. Unser Telefon war nicht orange. Ich glaube es war grün... Tannengrün :P
    Hat ja ganz schön lang gedauert mit deinen Handy. Obwohl du jünger bist wie ich ;) In dem Alter hatte ich schon 7.... auf einmal :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. für was braucht man bitteschön 7 !!! Handys? Für jeden Freund eins?

      Löschen
  8. WIE COOL IST DAS DENN!!!!!!!
    Meine Eltern hatten erst ein grünes und dann ganz modern in bordeaux :)
    Erst Wählscheibe und dann Tasten!
    Ich habe noch ein altes mit Wählscheibe, das hatte ich sogar mal angeschlossen.
    Ich glaube ohne Wahlwiederholung und eingespeichertem Telefonbuch wäre ich
    aufgeschmissen! Wo gibt es denn das coole Teil???
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, das bordeaux farbene mit den Tasten hatten wir auch ...

      das Telefon gibt es eigentlich in jedem Technik-Markt oder auch bei dem Versandhändler, der grad in der Presse nicht so gut da steht

      Löschen
  9. Wwwwwaaaaaaaahhhh *kreisch*! Gerade letzte Woche hab ich zu meinem Mann gesagt, wie gerne ich eins dieser alten Wahlscheibendinger hätte (waren grad auf dem Flohmarkt), aber dass das mit der Schnur schon etwas mühsam sei. Wie genial ist das denn! Haben will! :))
    Liebe Grüsse, lealu

    AntwortenLöschen
  10. Supercool!! Unseres war Grün und ich fand es furchtbar! Ich muss mir das mal genauer anschauen, gibt's das auch in weiß? LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Wow... ich verliebe mich gleich mal mit!
    TollTollToll!!!
    Alter Look, neuer Komfort - so würd ich mir das auch wünschen!

    Unser altes Wählscheibentelefon war hellgrau, das Standardmodell. Sowas hässliches muss es dann doch nicht mehr sein. Das einzig moderne war die irgendwann verlängerte Schnur, die bis knapp vor mein Zimmer reichte.
    Als ich daheim ausgezogen bin, bekam ich ein eckiges T.kom-Modell in dunkelblau. Zwar mit Schnur, aber mit Wähltasten. War das schon ein Fortschritt! *lach*

    Viele Grüße von
    Britta
    (die ihr erstes Handy mit 28 bekam..!)

    AntwortenLöschen
  12. Oh, wie wunderbar. Ich mag sowas!

    Wobei ich mir wahrscheinlich wirklich ein altes Bakelit-Telefon ins Wohnzimmer stellen würde … allerdings als Zweittelefon, falls man mal ganz schnell jemanden erreichen muss … oder ins andere Ende der Wohnung muss … oder oder oder ;.)

    AntwortenLöschen
  13. was es nicht gibt. Meine Eltern hatten früher das orange Original. :) Die Hörerschnur und das Kabel reichten leider nicht bis in mein Zimmer :)
    Ich habe auch erst mit 20 das erste Handy bekommen. Oder war es gar später? :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...