Sonntag, 9. Dezember 2012

Besuch bei Skinny laMinx in Kapstadt ...

... genau eine Sache hatte ich für unseren Urlaub geplant ... den Besuch bei Skinny laMinx in Kapstadt ... und als wir dann in Kapstadt waren, hätte ich es fast vergessen, aber nur fast ... also ging es für uns an einem Samstag in die Stadt, um erst über den wunderschönen Old Biscuit Mill Market zu schlendern, und im Anschluss in die Bree Street.

Vor lauter Aufregung habe ich natürlich vergessen ein Foto vom Shop zu machen, vielleicht lässt sich das auch damit entschuldigen, das sich nach 2,5 Monaten und über 2000 Fotos eine gewisse Fotomüdigkeit eingeschlichen hat ...

Der Laden ist wirklich wunderschön und genau mein Geschmack (erinnert ein wenig an Orla Kiely) ... die Stoffe und Artikel werden in Südafrika entworfen, hergestellt und bedruckt ... ich konnte mich garnicht entscheiden ... und naja nachdem der Meterpreis umgerechnet bei rund 40 Euro lag, wurden es dann doch nur ein paar Fat Quarter und ein kleines Restepaket. Ich bin auf jeden Fall ganz verliebt in den roten Stoff mit den Vögeln drauf. Die Stoffe sind aus einem Baumwolle/Leinen Gemisch und werden mit dem Waschen weicher, ich habe es ausprobiert und es stimmt ... vor allem lassen sie sich leicht bügeln.

Mal schauen was ich draus mache, eigentlich juckt es mich immens in den Fingern ... oder doch lieber erst noch ein paar Wochen streicheln?

1 Kommentar:

  1. Der Stoff sieht ja toll aus! Ich bin gespannt was du daraus machst.

    Ich habe aus meinem Indienurlaub dieses Jahr auch jede Menge Stoff mitgebracht und mich bislang noch nicht ran getraut ;-)

    LG,
    Steffi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...