Dienstag, 5. Juli 2011

try it tuesdays #5 - key fobs / Schlüsselanhänger

Als ich neulich bei Frau Hamburger Liebe reingeschaut habe, habe ich dieses tolle Tutorial entdeckt. Genau richtig, wenn man nicht viel Zeit zum Nähen hat ... und mit Filz wollte ich ja sowieso unlängst mal gearbeitet haben ... ich sitze hier in München ja quasi an der Filz-Quelle von Johanna Daimer. Und als ich letzte Woche in der Stadt war, war der Mini-Laden quasi leer und ich konnte mich in Ruhe umschauen.

Recently I discovered a great tutorial over at Hamburger Liebe. It is the perfect sewing project when you don't have much time to sew ... and you need felt for it. And I ever wanted to sew something with felt. Here in Munich we have Daimer Filze, it is the no. 1 address to buy felt in different sizes and colors. I chose dark grey for my key fobs.
Zuhause angekommen, hab ich gleich mal losgelegt. Man beachte die verrostete Rohrzange ... war die einzige, die finden konnte. note to myself: dringend eine Bastelzange besorgen.

You don't need much of material, just key fobs, felt, ribbons and a plier. Actually I used a gaspipe plier, because that was the only one I had at home, but I really need to buy a special one.
Richtig glücklich war ich, weil ich endlich mal meine wunderschönen Webbänder zum Einsatz bringen konnte ...

I am collecting colorful ribbons for ages, so I was really happy that I could use it finally ...

... stellt sich nur noch die Frage, an wen ich die ganzen Schlüsselanhänger jetzt verschenken soll ... oder doch lieber selber behalten?

... there is only one question left, should I give them away as a present or should I use them by myself?

Kommentare:

  1. Der Elefanten Schlüsselanhänger kannst du ruhig an mich abgeben. Ich sag nur Elfanten-Liebe

    Lg,Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Ute,

    also das "Rotkäppchen" kann sofort, auf der Stelle bei mir unterkommen... die sind alle wirklich wunderschön geworden... klasse!!!

    Ganz liebe Grüße

    Birte

    AntwortenLöschen
  3. Und ich hätte gerne den mit dem schwarzen Band! Sind wirklich alle super schön geworden!

    Liebe Grüße,
    Bea

    AntwortenLöschen
  4. Sooo hübsch alle, da kann ich gut verstehen, dass du direkt (zu) viele gemacht hast.

    Zange...jaaa, das ist eine gute Idee ;o)
    Ich habe die Klemmen bisher immer mit dem Hammer festgekloppt (mit was weichem dazwischen zum Abpolstern), das wird dann doch manchmal etwas ungleichmäßig.
    Dein Rohrzangenbild war also sehr hilfreich! :o)

    Sonnige Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. :)
    Mich hat's nach dem super Tutorail auch erwischt! Ich muss schon wieder diese Silberklemmen nachbestellen!!!
    Sehr schön sind deine Exemplare geworden!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...