Freitag, 22. Juli 2011

neulich im Baumarkt // recently at the builder's store

... okay ich bekenne mich schuldig, neben meinem ausgeprägten Ikea- und dm-Syndrom, liebe ich es durch Baumärkte zu schlendern. Wie gut, dass der tolle "es gibt immer was zu tun"-Baumarkt genau zwischen Ikea und dm liegt. Umso größer umso besser, allerdings wird man von den sonst meist männlichen Kunden immer etwas unglaubwürdig angeschaut, wenn man voller Pathos Schrauben abwiegt (und erst wenn man dazu noch hochschwanger ist). Trauen uns die Männer eigentlich garnichts zu? Also in meinem nächsten Leben mache ich eine Schreinerlehre, das steht fest. 

... okay it is not only passion for Ikea and dm, I also love to visit big builder stores. The bigger the better. Next lifetime I become a carpenter.
... wie Ihr ja schon wisst war mein Werkzeugkasten bis jetzt nur spärlich mit einer rostigen Rohrzange ausgerüstet, das habe ich jetzt geändert und mir eine günstige Kombizange gekauft, gebraucht habe ich die auch schon, natürlich für die Herstellung von Schlüsselanhängern, was denn auch sonst?

... as you know, up to now I had only one gaspipe plier in my tool box. Last time at the store I bought a nice cheap universal plier, so now I can move on with key fob making, what else?

... und weil ich schonmal da war, habe ich mir gleich noch eine handvoll Sechskant-Muttern mitgebracht ... mehr dazu bald.

... and these are some hex nuts for my next non-sew project, so stay tuned.

Kommentare:

  1. Das mit den Baumärkten ist schon lustig- die gibt es an jeder Ecke- aber Stoffgeschäfte nicht (mehr....)
    Ist das nicht ungerecht?
    :)

    AntwortenLöschen
  2. Den Teil mit IKEA und dm konnte ich absolut nachvollziehen... in Baumärkte gehe ich nur ohne Mann gerne... dann komm ich wenigstens vorran... mit meinem Mann in den Baumarkt ist wie mit den Kindern bei Toy r ... zielgerichtet ein Geschenk kaufen zu wollen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Armbänder??
    Ich hasse Baumärkte...ich finde da nix, und nie ist jemand da der einem sagt, was wo liegen könnte und die Hälfte vom gekauften Kram muss ich umtauschen... dm & ikea wiederum...♥

    glg!

    AntwortenLöschen
  4. ha,...na da bin ich ja gespannt, was du mit den Muttern machen wirst, du baldige Mutter *lach*
    Ich habe ja das gleiche Syndrom (IKEA und DM)...und auch Baumarkt gefällt mir gut :O)...vorallem im Ausland immer wieder toll :O)
    LIefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  5. Baumarkt gern, wenn er nicht so groß ist. Ik*a gern, wenn's nicht so voll ist. Elektronikmarkt gern, wenn genug Geld in der Kasse ist. Aber mit Drogeriemärkten hab ich nix am Hut, laaangweilig.
    Aber schön, dass du noch fröhlich friemelst. Schon ein kleines Bastelköfferchen fürs Krankenhaus gepackt? ;o)
    Alles Gute weiterhin & lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
  6. Oha... dieses Syndrom hab ich auch!

    Es ist gerade schon so ruhig hier.... Ich drück Dir die Daumen, dass alles gut geht! und ich bin gespannt auf die ersten Bilder!

    Ganz liebe Grüße und alles Liebe
    Suse

    AntwortenLöschen
  7. Wie gut, dass der tolle "es gibt immer was zu tun"-Baumarkt genau ... baumarktwarehouse.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...