Samstag, 14. Mai 2011

12 von 12 (Mai 2011)

quick breakfast in the morning ... after 10 am ...
I have to prioritize, no matter what time ...
... taking a look at my daily reads
okay let's go to the supermarket ...
... as an exception I went to the big supermarket
... definitely too much variety ... 
mmh, I need to bake a cake for the weekend, so which one should I take?
the big question, where did I place my shopping cart?
... they have also a variety of Manner things, I didn't know that, so probably I never have to go to Austria again ...
I carried a watermelon ... my favourite quote from a famous movie
... at home again, I finished some patchwork-totes as well
and finally we got some rain ...

Schaut mal bei Caro vorbei, dann seht Ihr wer auch dieses Mal wieder mitgemacht hat bei den 12von12.

If you want to see more participants from today's 12from12, you can pay Caro a visit over there at draussen nur kaennchen.

Kommentare:

  1. Na, Du möchtest ja Deinen Besuch am Wochenende so richtig
    verwöhnen!! ;-))

    Die Fotos gefallen mir mal wieder total gut... wie immer!!

    Liebe Grüße

    Birte

    AntwortenLöschen
  2. schöne bunte 12!! ;o))
    lieben gruß von
    karla

    AntwortenLöschen
  3. Haha, mit so einer Priorisierung startet mein Tag auch :)!

    AntwortenLöschen
  4. dito - zu den fotos :) danke fürs mitnehmen zum einkaufen :) liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  5. OMG, das könnte ja fast ein amerikanischer Supermarkt sein...und wenn ich so an mir runtergucke, sehe ich die gleichen Schuhe (nur in dunkelbraun...sehr bequem...!).

    LG vom KleinenLieschen

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ich platze vor Neid,..so ein Supermarkt hier wäre mein Traum;O)..ich muss in D immer in die großen Märkte, da führt kein weg dran vorbei...ich liebe diese Auswahl der Produkte..himmlisches Einkaufsparadies *lach*
    ....hihi,.die Wassermelone(n)...*smile*
    Schönen Abend dir!
    Liefs,
    Maren
    PS Falls ich im Herbst/Winter mein Bayern Weekend mache,...werde ich mich mit Kuchen auf eine Parkbank setzen..versprochen ;o)

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön, ich bin nicht die einzige "Gizeh"-Trägerin! Meine Lieblings-Sommerschuhe (-:

    AntwortenLöschen
  8. Schööön :)

    Danke für die Eindrücke.

    AntwortenLöschen
  9. Lustig, dass Du gerade jetzt die Wanner/Manner-Diskussion aufbringst. Ich war bis vorgestern in Wien und dort hat mich meine Kollegin aufgeklärt, dass es Manner heißt, was sie auch erst seit einem halben Jahr weiß, da wir beide immer der Meinung waren, dass es Wanner ist. Und den ultimativen Beweis habe ich auf einem Mitbringsel, denn da ist ein ganz alter Schriftzug drauf und es heißt eindeutig Manner :-)
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Hach, 12 von 12 sind doch immer wieder was Schönes.

    Tolle Schuhe! Ich trag im Sommer nichts anderes mehr...
    So wie du patchworkst, gefällt mir das immer super!! Und normalerweise mag ich Patchwork überhaupt nicht...

    Ganz liebe Grüße
    Anneke

    AntwortenLöschen
  11. Na, wenn Du Deine Füsse noch so gut fotografieren kannst ist die Bauchmelone ja noch nicht so groß;-)

    Bei Manner fällt mir immer ein, daß ich zu meinem ersten Sohn von einem ehemaligen Kollegen tatsächlich einen pfirsichfarbenen Manner-Strampler aus Nicky bekommen habe und mich darüber halb totgelacht habe, der sieht ja so bescheuert aus!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  12. Oh die Taschen sehen super aus! Zumindest das, was man davon sieht ;)

    LG Juliane

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...