Montag, 6. September 2010

Übung macht den (Reißverschluss-)Meister ...

... bis jetzt waren diese Reißverschluss-Dinger ja nicht so recht meine besten Freunde ... schon in der Modeschule bin ich damit nicht warm geworden und habe lieber auf Knöpfe gesetzt ...

... aber jetzt muss ich sagen, habe ich Blut geleckt ... und es flutscht ... sogar so gut, dass diese Woche dabei mal wieder ein Patchwork-Täschchen rausgekommen ist ... ich bin ganz verliebt in diese Farbkombi ...


Kommentare:

  1. wow das täschen sieht wunderschön aus!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ute,
    die gelingen Dir aber wirklich super gut... ich nähe sie mittlerweile auch mit dieser "Stoffverlängerung", aber bei mir knuddelt das dann immer so?!

    Wünsche Dir eine schöne Woche und schicke Dir ganz liebe Grüße
    Birte

    AntwortenLöschen
  3. Kann ich gut verstehen, dass du die Farbkombi prima findest, geht mir auch so. Sieht total harmonisch aus.
    Reißverschlüsse mag ich auch nicht besonders und bin auch immer wieder am üben und am verzweifeln.
    Liebe Grüße
    Püppi

    AntwortenLöschen
  4. Schöön :-)
    Und ja, ich finde auch, dass sie von Mal zu Mal besser werden...

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mir früher auch so manche Nadel an Metallzippern ruiniert......
    Aber mit der Meterware ist das doch wirklich kein Hexenwerk mehr. Und viel günstiger noch dazu :))
    Ganz toll sauber schaut das bei dir aus, die Kombi von Leinen mit bunten Stoffen beherrscht du wirklich meisterhaft. Ganz besonders gern mag ich die knappkantigen Steppnähte, das ist wie nochmal ein feines Überkaro.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ute,
    das Täschchen ist wirklich wunderschön. Ich mag die Kombination mit dem Leinenstoff! UNd die Sache mit den Reißverschlüssen ist bei mir immer Tagesformabhängig - mal flutscht es und mal steh ich da, wie der Ochs vor dem Tore...

    AntwortenLöschen
  7. Die Farben und Strukturen sind wunderschön!
    Grüße, Malou

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann mich nur Frau Gretelies anschließen!

    Sehr sehr toll.

    AntwortenLöschen
  9. Ja, es flutscht ganz offensichtlich!
    Wenn ich jemals so ordentlich und fein vernähte Reißverschlüsse hinbekomme, schmeiße ich ´ne große Party!!! :)

    AntwortenLöschen
  10. Reißverschlüsse waren auch nie mein Ding und erst mit dem Nähen der Beutel habe ich mich mit diesen Teilen auseinander gesetzt.
    Es hat auch besser geklappt, als ich dachte ...
    Heute nähe ich eine Hose für Leni, ohne Reißverschluss und wenn ich mit der ersten Hose die ich nähe zufrieden bin, tausche ich bei der nächsten Hose, das Gummiband auch gegen einen Reißverschluss aus. Ich bin schon gespannt ...
    Liebe Grüsse,
    Sandra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...