Donnerstag, 18. März 2010

Where to shop in London ...

... natürlich war ich in London shoppen, aber natürlich längst nicht so viel wie ich eigentlich wollte (ich werde alt). Hier ein paar Tips jenseits der Oxford Street, mal etwas für den alternativen Geschmack.

... of course I did some shopping in London, also it wasn't so much as I had planned in advance (I am getting old). So here are a few tips beyond Oxford Street.

1. Cath Kidston - Covent Garden
28-32 Shelton Street

Ein Muss für mich, immer mal vorbei zuschauen, obwohl Cath Kidston jetzt nicht unbedingt meinen Geschmack wiederspiegelt. Aber auf jeden Fall eine Inspirationsquelle. Und keine Angst, falls Ihr Eure Männer dabei habt, die dürfen auf einer Bank vorm Eingang warten, damit sie sich das nicht antun müssen.

A must-see, everytime I'm there, although Cath Kidston isn't really my taste. But it is inspiration, and when you are there with your husbands, don't worry ... there's a bench in front of the shop, so they can wait there ...

2. Orla Kiely - Covent Garden
31 Monmouth Street

Vor lauter Aufregung über meine neue Handtasche, habe ich ganz vergessen den Laden zu fotografieren. Es ist absoluter Hingucker. Es gibt zwei Eingänge, rechts das Home Department mit Bettwäsche, Tapeten etc. und links die Taschen und Accessoires. Verbunden sind die beiden Läden mit dem Untergeschoß wo es nochmal ganz tolle Kleidung und noch viel mehr Taschen gibt.

I was to excited about my new handbag, that I'd forgotten to take photos of this beautiful store. They have two entrances, on the right hand side, there's the home department with bedding and so on and on the left hand side there's the entrance for bags and accessoires. The two stores are connected over the basement, where you can find a lot more clothing and bags.

Hier gibt es nichts, was es nicht gibt und vor allem gibt es viel, Hunderte kleiner Läden und Stände draussen wie drinnen. Teilweise ist es sehr touristisch, teilweise sind es aber auch echte Geheimtipps. Ich habe Schuhe gekauft, Chucks, sehr schön und sehr günstig (35 Pfund).

In Camden Town there is nothing you can't find. There are a lot, hundreds of small shops and stalls outside and inside. It is a little bit touristic, but there are also some insider tips there. I bought new shoes, Chucks, very nice and very cheap (35 pound).





Mein absolutes Highlight diesmal (Danke an F.). Der Flower Market an sich ist super, aber die Shops, die sich hinter den Ständen verstecken noch viel besser. Es gibt wirklich alles, was unser Mädels-Herz begehrt. Dabei entdeckt man auch in den Seitenstraßen allerlei schöne Dinge. Man trifft sich bei lauschiger Straßenmusik, trinkt Kaffee und lässt sich frische Brownies und Bagel schmecken ... und trifft dabei das eine oder andere englische Original.

The flower market was my highlight (thanks to F.). There are so nice shops behind the booths, where you can find everything what makes a girl happy. When you explore the side streets you can find more interesting things. The people meet there listening to street music, drinking coffee and eating fresh brownies and bagels ...



5. Spitalfields Market
Liverpool Street Station

Eine Halle voller Überraschungen, junge Designer und Künstler, vereinbart mit der richtigen Gastronomie. Es gibt viel zu sehen, vor allem viel Inspiration für mich.

It's a big hall full with surprises, a lot of designer and artists, shops and restaurants. There is so much to see and so much inspiration to take home.
Wie soll ich das beschreiben, die Brick Lane ist anders ... man biegt um die Ecke und hat das Gefühl man steht irgendwo anders auf der Welt, aber nicht in London. Es gibt asiatischen, afrikanischen und arabischen Einschlag in Form von Restaurants und Supermärkten. Auf der Brick Lane gibt es viel zu sehen, viel zu entdecken und viel zu essen ...

I can't describe what the Brick Lane is ... it's different ... just around the corner you are suddenly in a different world. There are asians, africans and arabic people, foreign restaurants and supermarkets. There is a lot to see, to explore and to eat ...

xoxo, Ute.

Kommentare:

  1. Liebe Ute,
    jetzt ist mein Herz ganz schwer! Seit ein paar Tagen versuche ich schon meinen Mann zu überreden,dass wir unbedingt mal wieder nach London müssen (was wir dieses Jahr auch hoffentlich noch machen), aber der Umbau hat ganz schön Geld geschluckt:( und nun hast du auch noch so tolle Tipps! Ein paar Plätze kenne ich, aber nicht alle! Oh,welche Sehnsucht packt mich gerade!!! Ward ihr auch in London im Fifteen??? Und in Nottinghill?? Deine Tipps speicher ich mir auf jeden Fall ab! Danke dir!!!
    LG,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein oh nein, wie passend kommt das denn jetzt bitte?! ;-)
    Am Sonntag geht es nach London, mal sehen ob ich da in der Freizeit einen Besuch bei ein paar der Läden einbauen kann....
    Love
    Anneke

    AntwortenLöschen
  3. also auf die Seite werde ich im Herbst noch einmal schauen, da wollen wir nämlich mal nur zu zweit 3 Tage weg..das klingt gut...und es ist ja kein Stoffmarkt :-) da kommt der Mann gerne mit... aber davor wird es wohl mal Amsterdam werden..ich freue mich riesig..auch wenn alle dabei sind und es bestimmt stressig wird... lg emma

    AntwortenLöschen
  4. hach, schön. da kommen erinnerungen und akutes fernweh auf.
    danke für die schönen einblicke!
    LG von ulli

    AntwortenLöschen
  5. 4,5 und 6 habe ich letztes Jahr im Mai auch gemacht und es sehr geliebt, was für zauberhafte Ecken! Besonders der Blumenmarkt hat mich umgehauen... Danke fürs wieder daran erinnern ;)
    Lieben Gruß,
    Lena

    AntwortenLöschen
  6. Oh - das klingt ja wundervoll! Da moechte man gleich in den naechsten Flieger nach London steigen. Ach,... Vielen Dank fuer die Inspiration!

    AntwortenLöschen
  7. ich liiiieeebe camden market. die unterschiedlichsten shop-arten, klamotten, schmuck, legger essen... da war ich immer wenn ich in london war, schon ganz früh, wenn noch nix los ist! danke für die bilder :)
    lg die kerstin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...