Dienstag, 2. Februar 2010

Rückblick *01/2010*


GELESEN: What I loved von Siri Hustvedt
GESUNGEN: alles was im Auto läuft
GEHÖRT: Only Revolutions von Biffy Clyro
GESEHEN: Australia
GETRUNKEN: Aperol Sour
GEGESSEN: bei Jamie Oliver
GEKOCHT: Barbecue Pizza adaptiert aus Jamie's Amerika
GEFREUT: über meinen Gesundheitszustand
GEKNIPST: Amsterdam im Schnee
GELACHT: über Alltagsgeschichten aus dem Areal
GEÄRGERT: über Menschen, die zuviel Langeweile haben
GENÄHT: nur in Gedanken
GEKAUFT: Sporttasche
GESPIELT: Cranium, Black Stories und Schiffe versenken auf dem Ipod
GEFEIERT: meinen 30. Geburtstag

mitgemacht bei der lieben Bine hier.

Kommentare:

  1. Liebe Ute,
    bei Dir ging der Januar ja schon ziemlich ereignisreich los... toller "runder" Geburtstag, Amsterdam,...

    ein ganz grosses "Danke" auch für Deine lieben Kommentare, ich freu' mich immer total, wenn ich Rückmeldungen bekomme! ;o)

    Schönen Nachmittag
    Birte

    AntwortenLöschen
  2. und wir haben uns immer noch nicht getroffen...schade.. Simone meinte das nächste mal wenn sie reinschneit, dann gibt's nähtreffen... jetzt muss ich sie nur überreden, dass sie ganz bald kommt :-) Maschinchen rattert wieder, oder?...schönnn..nach dem Entzug
    lg
    emma

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch von Siri H. habe ich vor ein paar Jahren gelesen und fand es toll!
    LG,
    kiki

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...