Dienstag, 17. November 2009

Ach Mädels ...

... Ihr seid süß, so viele Komplimente.

Also ich fasse zusammen, Punkt 10, die Julie Tasche nähe ich mit Emma ... Punkt 19, die Tutanchamun Ausstellung schaue ich mir mit Claudia an (wohl eher erst im Januar) und Britta sag mal, soll ich Dir mal wieder Kaffeetüten schicken????

Und falls ich mich entschließe den Halbmarathon zu laufen, komme ich auf die liebe Griselda zurück ... ach ja, ich hasse putzen auch wie die Pest, daher braucht die Wohnung ja mal eine richtige Grundreinigung.

Und Ex ... das nächste Mal, wenn Du Deine Runden im Dantebad schwimmst, kommst danach bei uns im Büro (gleich um die Ecke) auf einen Kaffee vorbei, oder trinkt Ihr zugereisten Engländer nur Tee?

Fast vergessen zu sagen, Punkt 27, das Weihnachtsgeschäft ist auch schon in Arbeit, aber seht selbst:
PS: das sind rund 30 zugeschnittene Taschen und 20 weitere Teile für die durbanville.petite Kollektion

Ich mach dann mal weiter ...

Kommentare:

  1. das ist ja der wahnsinn, was du noch alles vor deinem dreißigsten erreichen willst! hut ab!!

    ich hatte an meinem dreißigsten einen extremen durchhänger. :o( dabei war das völlig unnötig. ;o)

    bin sehr gespannt, ob du alle projekte schaffst! *daumendrück*

    liebe grüße, lina.......die so viele dinge selbst zu ihrem 40-igsten nicht geschafft hat.

    AntwortenLöschen
  2. Mach ich glatt ... aber komm mir nicht mit TEE! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja momentan Dimensionen bei Dir... 30 Taschen... Oh wei!!!

    Lieb, dass Du wegen der Kaffeetüten fragst, abe ich glaube, meine Bekannte ist erst mal versorgt (bzw. deren Bekanntenkreis mit Kaffee-Taschen!)

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Ich wollt noch was zu linababe sagen:
    meinen 30. habe ich auch mit Grauen erwartet, hab mich vorher total verrückt gemacht und kurz vor Mitternacht lag ich im Bett, habe den Funkwecker angestarrt und die Sekunden gezählt, bis die 2 vorne weg ist...
    Dann war es 00:00:05 - und siehe da: ich lebte noch und fühlte mich genauso wie 10 Sekunden vorher. Oder nein, besser! Weil die Anspannung ganz spontan abfiel und dann konnte ich den Geburtstag auch genießen!

    Also: mach Dich bloß nicht verrückt!!

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...