Montag, 2. Februar 2009

WIP - Nappy Bag part one

Erstmal mußten rund 17 Schnitt-Teile zugeschnitten werden ... und dabei musste ich feststellen, dass die Nappy Bag echt einige Dimensionen sprengt. Sie ist viel größer als man denkt.

First step was cutting out the 17 pieces out of exterior and lining fabric ... and then I recognized how huge this Nappy Bag is, it is quite bigger then I imagined before.

Kommentare:

  1. Die Tasche finde ich schön.
    Auch schön geräumig.
    Wahrscheinlich würde ich aber zumindest im Futterbereich die spitzen Ecken großzügig runden - in meinen Taschen sammelt sich an so toten Punkten mancherlei......
    Der Stoff passt toll dazu!
    Und auf das WIP freu ich mich.
    grüßle von griselda

    AntwortenLöschen
  2. uah. 17 teile?
    ich hasse das zuschneiden.

    aber diese bestechend schöne stoff....aus dem habe ich auch eine tasche...wenn ich es recht überlege...auch nach einem amy butler schnitt. hatte aber nur 6 teile. :-)

    bin gespannt auf dein endprodukt!

    liebe grüße, doro.

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir wäre es nach 5 bis 6 Schnitt-Teilen wohl schon vorbei - mit der Geduld und der Übersicht ;o)

    Den Stoff finde ich superschön! Auch wenn man Mama von einem Baby ist - es muss nicht immer alles mit Bärchen und Co. verziert sein. Schließlich ist man immer noch "Frau" und nicht nur Mama :o)

    Liebe Grüße
    Melanie

    PS: Die Schnuller sind total herzig!!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...