Mittwoch, 18. Februar 2009

ausgleichende Gerechtigkeit ...

... da habe ich mich gestern wie verrückt darüber gefreut, dass ich ein neues technisches Gerät im Haushalt habe, eben meinen Hausfreund ... und heute muss ich feststellen, dass pro Haushalt anscheinend nur eine bestimmte Anzahl an elektronischen Geräten zugelassen ist ... denn mein schöner Standmixer hat nämlich heute morgen beim Smoothie-Mixen den Geist aufgegeben ...

edit: Ich habe Angst, mir einen neuen Mixer zu kaufen, wer weiß, was dann kaputt geht??? vielleicht das Notebook ... und soviel MUT wie Ex habe ich leider nicht :-)

Kommentare:

  1. Hm... ich glaub ja auch, dass an dieser Theorie was dran ist (mit der maximalen Haushaltsgeräteanzahl). Und die zweite Theorie lautet: es geht nie nur ein technisches Gerät kaputt. Wenn die Waschmaschine kaputt geht, folgt das Rührgerät nach usw.

    Wie man das durchbrechen kann, habe ich leider noch nicht herausgefunden. Ich drücke aber die Daumen, dass es bei Dir nicht so ist!

    Liebe Grüße und schöner Tag noch!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde es ja mit einem neuen Mixer probieren...Falls das Notebook dann Probleme macht - na ganz einfach schickst es zu EX in die Reparatur!
    LG sonia
    Ach, was hast Du dann gefrühstückt ohne Mixer?

    AntwortenLöschen
  3. achje.... na hoffentlich nicht.

    viel spaß mit deiner neuen kamera!

    lg einchen

    AntwortenLöschen
  4. Auf diese Theorie bin ich noch nie gekommen, aber da scheint VIEL Wahres dran zu sein. Hast Du kein altes E-Gerät zum Ausmustern? Dann wäre wieder Platz....

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  5. ohgottohgott, gaaanz schnell dreimal auf Holz klopfen :)

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...