Freitag, 14. Dezember 2007

Amy Butler meets Filz

Letzten Sonntag haben wir in der Familie meines Freundes kurzerhand Weihnachten vorverlegt. Die Familie besteht ausschließlich aus Globetrottern, so fliegt die Tochter über Weihnachten nach Brasilien und der Sohn mal eben nach Nicaragua (schreibt man das so?)

Also habe ich auch schon mein erstes Geschenk erhalten und ich war sehr überrascht, dass meine Schwiegermutter in spe meinen Geschmack so gut getroffen hat. Danke Anne!!

Es ist eine Tasche von einem jungen Label, die vor kurzem Ihren ersten Laden bzw. Showroom eröffnet haben. Die Tasche ist aus wunderschönem grauen Filz und an den Seiten und am Träger wurde die Tasche mit einem Amy Butler Stoff vernäht. Einfach genial, oder?

1 Kommentar:

  1. Hallo!
    Die Tasche ist echt cool, du hast ja Glück so eine moderne Schwiegermutter zu haben! Meine ist echt nett, aber Geschenke habe ich doch nie von ihr bekommen :(
    Adios!

    ps: ja, man schreibt Nicaragua (auf spanisch).

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...